samstag, 25.03.2023, 10:00 - 16:00 Uhr

"Mit Achtsamkeit Stress reduzieren – Wie geht das?"

Tagesseminar zur Einführung in das Thema Achtsamkeit

Wir alle kennen aus unserem Alltag stressige Situationen, und auch im Berufsumfeld gibt es zahlreiche Herausforderungen. Achtsamkeit kann als die Fähigkeit beschrieben werden, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: bewusst, im gegenwärtigen Moment und ohne zu urteilen. Wenn wir diese Fähigkeit in uns stärken, öffnet sich ein Raum für mehr Gelassenheit, Toleranz und kreatives Handeln.

 

Um das Potenzial der Achtsamkeit greifbar zu machen, wird der Schwerpunkt im Seminar auf der eigenen Erfahrung liegen. Es wird einen Austausch zu den Themen „Stress“ und „Achtsamkeit“ geben, und verschiedene, auch alltagstaugliche Achtsamkeitsübungen werden angeboten und aus­probiert. Eine oft genannte Begleiterscheinung dieser Übungen ist Entspannung.

 

Das Seminar wird von der GEW Thüringen organisiert und findet in Bad Tabarz statt. Weitere Informationen, die Teilnahmegebühr (kostenfrei für GEW-Mitglieder) und den Link für die Anmeldung finden Sie hier.

 



Für Unternehmen und INstitutionen: Achtsamkeit UND Kommunikation

Achtsamkeit kann kann auch in Kompaktseminaren erfahren und geübt werden. Diese Seminare erstrecken sich über ein bis zwei Tage und ermöglichen einen nachhaltigen Einstieg ins Thema.

Achtsamkeit in Kommunikationsprozessen kann Klarheit und Verbindung schaffen.

Für Institutionen, Firmen und Interessentengruppen biete ich Achtsamkeits- und Kommunikationsseminare an. Diese Seminare konzipiere ich in Absprache mit Ihnen entsprechend des zur Verfügung stehenden Zeitrahmens und der Zielgruppe.

In den Seminaren wird ein Raum für persönliche Erfahrung und Entwicklung angeboten. Leistungssteigerung ist ausdrücklich kein Ziel der Seminare.

Mit Achtsamkeit Stress reduzieren                                            

Wir alle kennen im (Berufs-) Alltag stressige Situationen. Durch Achtsamkeit können wir lernen, diese Situationen bewusster wahrzunehmen, gelassener zu bleiben und konstruktiver zu agieren.

Im Seminar wird es einen Austausch zu den Themen "Stress" und "Achtsamkeit" geben, und es werden verschiedene leichte Achtsamkeitsübungen angeboten und ausprobiert. 

Entspannung ist nicht das Ziel der Übungen, jedoch oft eine willkommene Begleiterscheinung.

 

Wir alle kennen aus unserem Alltag stressige Situationen. Durch Achtsamkeit können wir lernen, diese Situationen bewusster wahrzunehmen, gelassener zu bleiben und konstruktiver zu agieren. Im Workshop wird es einen Austausch zu den Themen „Stress“ und „Achtsamkeit“ geben, und es werden verschiedene leichte Achtsamkeitsübungen angeboten und ausprobiert. Eine willkommeneBegleiterscheinung bei diesen Übungen ist Entspannung.


Wertschätzende Kommunikation

Kommunikation ist ein wesentliches Element unseres (Berufs-) Alltags. Wir alle haben schon erfahren: Gelingende Kommunikation kann beflügeln und Verbindung schaffen, und misslingende Kommunikation kann zu Konflikten führen.

Im Seminar werden Grundsätze zur achtsamen und wertschätzenden Kommunikation vermittelt und mit Beispielen vertieft. Das Verständnis unserer Kommunikationsmuster kann helfen, Konflikten vorzubeugen und bestehende Konflikte zu entschärfen.

Auf die konkreten Fragen und Bedürfnisse der Teilnehmer*innen wird eingegangen.